Qualität verpflichtet – eine Initiative von Gartenbau.org Partner von Taspo Logo
Gartenbauer finden:
z.B. Gartenbau, Galabau ...
Ort, PLZ
Sie sind Gartenbauer?
Grabgestaltung

Grabgestaltung Mustergräber – Zeitlose & moderne Grabbepflanzung

Sollte die Grabgestaltung praktisch oder individuell sein? Wie sehen die Möglichkeiten im Sommer beziehungsweise im Winter aus? Mustergräber vermitteln traditionelle wie moderne Gestaltungsideen – ausgerichtet an den Bedürfnissen und Wünschen der Hinterbliebenen. Gartenbau.org stellt Ihnen einige der gängigen Gestaltungsmöglichkeiten von Mustergräbern vor.

Grabgestaltung-Mustergraeber

Die Grabgestaltung von Mustergräbern wird professionell ausgebildeten Friedhofsgärtnern vorgenommen. © Paul-Georg Meister / pixelio.de

Die Grabgestaltung ist neben der Gartengestaltung die dominierende Sphäre, in der sich kulturelle Traditionen und Trends anhand der Domestizierung von Natur ausdrücken. Ein selbstverständlicher Bestandteil zur Dokumentation dieser Tradition ist die Ausstellung von Mustergräbern auf der Bundesgartenschau oder auf Musterfriedhöfen. Doch nicht nur die Dokumentation und Konservierung von Begräbnistraditionen sind Ziel dieser Praxis. Mustergräber dienen auch als Anregung und Hilfestellung für Hinterbliebene, die sich für eine Grabgestaltung des Grabes eines Verstorbenen entscheiden müssen. Die Grabgestaltung der Mustergräber orientiert sich an aktuellen Trends und variiert in einem Maße, das für jeden individuellen Geschmack Ansatzpunkte gegeben werden können.

Grabgestaltung Mustergräber für den Sommer

Neben der Ausstellung unterschiedlicher Grabsteine gibt das Mustergrab auch über variable Wege der Grabbepflanzung Aufschluss. Es werden sowohl moderne Grabbepflanzungen als auch eher konventionelle Wege der Grabgestaltung vorgestellt. Die Musterausstellungen geben Anregungen zur Grabbepflanzung im Frühjahr und auch zur Grabbepflanzung im Winter.

Farbenfroh und arbeitsintensiv

Die Grabgestaltung der Mustergräber, die mit Frühjahrsbepflanzung versehen sind, prägen Stiefmütterchen, Tulpen, Petunien und Veilchen. Alles Pflanzen, die mit einer bunten Blütenpracht überzeugen, allerdings regelmäßig gepflegt werden müssen. Staunässe gilt es zu vermeiden und verfaulte Blütenteile sollten gewissenhaft entfernt werden. Außerdem müssen die Blumen stets mit genug Wasser versorgt werden.

Grabgestaltung Mustergräber für den Winter

Auch Wintergräber müssen nicht nur aus Immergrün, Kies und Steinen bestehen. Sie müssen dem Sommergrab im Bezug auf Farbenvielfalt und Blütenpracht in nichts nachstehen. Winterhartes Heidekraut, Fetthenne und Beerensträucher sorgen für farbige Akzente auf dem Grab – trotz eisiger Temperaturen.

Steine als Gestaltungselement

Um die Grabpflege im Winter zu erleichtern, können einzelne Flächen des Grabs mit Kies oder Steinen aufgefüllt werden. Auf diesen Flächen kann durch ein darunter verlegtes Vlies kein Unkraut wachsen und die Kieselsteine schaffen interessante Muster und Formen. Auch für diese Gestaltungswege gibt die Muster-Grabgestaltung Anregungen.

Aufgabe des Friedhofsgärtners

Die Grabgestaltung der Mustergräber wird professionell von ausgebildeten Friedhofsgärtnern vorgenommen. Sie werden dauerhaft fachmännisch gepflegt und erhalten so eine gesunde und optisch ansprechende Bepflanzung. Kontaktieren Sie deshalb für die Gestaltung eines Grabs am besten einen Profi. Dieser kann Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten aufzeigen und Sie zu passenden Gestaltungswegen beraten. Außerdem können Sie bei der professionellen Gestaltung und Bepflanzung sicher gehen, dass Sie gesunde Pflanzung erhalten und diese lange schön und gepflegt bleiben.

Die Kosten für die Bepflanzung

Je nach Größe des Grabes unterscheiden sich auch die Preise und Kosten, die für die Grabgestaltung und Grabbepflanzung entstehen. Anhand der Grabgestaltung von Mustergräbern lassen sich also auch diese Faktoren realistisch und zuverlässig planen.

Reden Sie mit dem Gartenbau-Betrieb Ihres Vertrauens auch über einen Vertrag zur Dauergrabpflege, falls Sie das Grab nicht regelmäßig selbst pflegen können. Kontaktieren Sie über Gartenbau.org kostenfrei und unverbindlich einen Gartenbauer in Ihrer Umgebung und finden Sie so einen Friedhofsgärtner, der das Grab würdevoll gestaltet.