Qualität verpflichtet – eine Initiative von Gartenbau.org
 

Wie funktioniert Gartenbau.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Gartenbauer in Gelsenkirchen

Über 100 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Gartenbau.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Gartenbau in Gelsenkirchen: Ein grüne Industriestadt

Gelsenkirchen beheimatet rund 260.000 Einwohner und ist somit eine der größten Städte des Ruhrgebietes. Die nordrhein-westfälische Stadt trägt auch den Beinamen „Stadt der 1000 Feuer“, da früher außergewöhnlich viele Fackeln das Stadtgebiet erhellten. Über lange Zeit war Gelsenkirchen ein wichtiger Standort der Montanindustrie. Heute ist vor allem die Solarindustrie ein wichtiger Wirtschaftssektor. Doch obwohl es sich um eine Industriestadt im klassischen Sinn handelt, nimmt der Gartenbau in Gelsenkirchen einen höheren Stellenwert ein als erwartet.

Die wichtigsten Grünflächen in Gelsenkirchen

In den äußersten Stadtbezirken Gelsenkirchens befinden sich einige kleine und mittelgroße Waldgebiete. Die bekannteste Waldfläche Gelsenkirchens ist der Buersche Stadtwald. Die beliebteste Grünfläche im innerstädtischen Raum sind der Nordsternpark und der Landschaftspark Heßler, im gleichnamigen Stadtteil gelegen. 1997 erlangten diese Parkanlagen einen bundesweiten Bekanntheitsgrad, als dort die Bundesgartenschau abgehalten wurde. Für die Bewohner stellt der Park ein beliebtes Naherholungsziel dar, der Besucher unter anderem mit einem eigenen Klettergarten und einem großen Spielplatz lockt. Ein weiteres Beispiel für Gartenbau in Gelsenkirchen ist der Stadtgarten, der bereits 1897 angelegt wurde und sich im Stadtzentrum befindet.

Die jährliche Blumenmesse

Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten finden in Gelsenkirchen nicht so viele Messen zum Thema Landschafts- und Gartenbau statt. Doch ein besonders Highlight zum Thema Gartenbau in Gelsenkirchen ist der jährlich stattfindende Blumenmarkt. Dieser wird jeden Frühling in der Innenstadt abgehalten. Dort haben mehr als einhundert Aussteller aus der Region die Möglichkeit, ihre Blumen und Pflanzen zu präsentieren. Der Blumenmarkt in Gelsenkirchen erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit.